Kultur, Forschung und Spektakel

Neben der Vermittlung der Sprache auf direktestem Weg wollen wir in unserem Institut auch zeigen, dass Latein nicht nur für Klausuren zu gebrauchen ist. Wir glauben, dass die Sprache im Gegenteil sehr besondere Erlebnisse möglich macht, die das Leben bereichern und ungeahnte gesellschaftliche und berufliche Möglichkeiten erschließen.

 

Deshalb findet sich auf dieser Homepage auch eine kleine Auswahl von „Spektakeln“ und „Forschungen“, die wir Ihnen zum Mitlesen und Miterleben vorstellen wollen.

 

Dies sind z.B. aktuelle Medienveröffentlichungen, Vorträge, Konzerte, Forschungsvorhaben und vieles mehr, die zeigen, mit was sich einzelne Experten und Dozenten, die mit uns arbeiten, neben der Arbeit mit unseren Kursteilnehmern zusätzlich beschäftigen.  

Sie können auf dieser Homepage diese Aktivitäten gerne begleiten, sie stehen für alle Interessierte und Freunde von „In dubio pro Leone“ zum Anschauen, Kennenlernen und Diskutieren offen und bereit!

Latein Wien - Lateinakademie In dubio pro Leone - Sprachkurse Forschung und Spektakel - Chronogramm Paradeiser
Seladon - eine lateinische Oper eines Zeitgenossen von Mozart - Wer ist der geheimnisvolle Titelheld? - Und wann wurde sie komponiert? (Ein Tipp: entziffern Sie dazu einfach das Chronogramm!)